TOP-Änderungen 2020 in HELIUM 5

Am Ende des Jahres ist auch für uns der Zeitpunkt gekommen, das vergangene Jahr genauer anzusehen. Neben Korrekturen und Erweiterungen von bestehenden Programmfunktionen erarbeitet HELIUM 5 direkt mit Branchenspezialisten – den Kunden und Interessenten – individuelle Lösungen für die optimale Unterstützung im Unternehmensalltag.

Hier finden Sie unsere persönlichen Top Fünf Änderungen als Auszug, die Anordnung stellt keine Reihung dar. Die vielen anderen Weiterentwicklungen können Sie online im Änderungsprotokoll der einzelnen Quartale nachlesen.

1. HELIUM V Mobile App

Selbstverständlich entwickeln wir unsere App weiter. Folgende Funktionen kamen dieses Jahr unter anderem noch hinzu:

– HVMA: Reisebelegerfassung

Bei der Reisebelegerfassung können Sie jetzt nicht nur den Betrag erfassen, sondern den Beleg scannen und eine Bemerkung eingeben. Zudem besteht es die Möglichkeit, eine abweichende Währung zu erfassen.

– Lieferschein mit Unterschrift

In der mobilen App können die Lieferscheine direkt angelegt und signiert werden. Hier wollen wir die neue Funktion “Digitale Unterschrift des Lieferscheines” näher beschreiben.

Auf der Kurzfassung des Lieferscheines (siehe Screenshot unten) können Sie nun die Bemerkung und den Unterschreibenden ausfüllen. Nachfolgend können Sie den Lieferschein unterschreiben.

Nach erfolgter Unterschrift und ausgefülltem Unterschreibenden wird der „Akzeptieren“ Button freigeschaltet und der Lieferschein an Ihren HELIUM 5 Server, inkl. den Unterschriftsdaten übertragen.

Faktisch im gleichen Arbeitsgang wird der Lieferschein an die E-Mail-Adresse des Ansprechpartners des Lieferscheins versandt. Zugleich werden diese Dokumente in der Dokumentenablage des Lieferscheines abgelegt.

2. 360° Kundensicht

Mit der 360° Kundensicht haben Sie einen gesamten Überblick über alle relevanten Kunden- und Lieferantendaten. Die Details zu jedem Kunden/Lieferanten werden digital erfasst, hierzu gehören alle Dokumente, Aufgaben, Projekte und Aktivitäten. Durch unsere HELIUM 5 Tapi-Anbindung können Sie bei eingehenden Anrufen direkt in die Kundendetails via Mausklick springen. Dieses CRM-Modul unterstützt Sie bei der Gewinnung neuer Kunden und bei einem langfristigen Kundenservice.

3. Einkaufs-Anfrage-Stückliste

Die Einkaufs-Anfrage-Stückliste ist als praktische Erweiterung der Einkaufsangebotsstückliste, auch in Verbindung mit dem intelligenten Stücklistenimport insbesondere für die Elektronik Produktion gedacht. Damit erfassen Sie einerseits die Bauteileliste (BOM) Ihrer Kundenanfragen, hinterlegen bei welchen Lieferanten Sie diese Artikel anfragen wollen, senden den Lieferanten automatisiert entsprechende Anfrage-E-Mails mit entsprechenden XLS-Dateien.

Ihre Lieferanten pflegen nun die Angebotspreise in diese XLS-Dateien ein und senden Ihnen diese wiederum zu. Sie importieren diese und entscheiden mit wenigen Klicks, bei welchen Lieferanten Sie die Bauteile wirklich kaufen wollen. Diese Daten sind nun die Basis für Ihr Angebot. Bei Bestellung des Projektes durch Ihren Kunden importieren Sie die Daten in den Bestellvorschlag und erzeugen so die entsprechenden Bestellungen für die Materialbeschaffung.

4. HELIUM V Angebotsschnellerfassung

Automatisieren Sie mit unserem neuen Tool „Schnellerfassung“ ganz einfach Ihren Angebotsprozess und sparen somit Kosten im Vertrieb/Verkauf. Basierend auf Ihren Vorlagen können Sie individuelle Angebote für Ihren Kunden mit der Vorkalkulation schnell und einfach  erstellen.

Anhand wichtiger Informationen, wie z. B. Maße, Material, Rüst- und Stückzeiten wird das neue Produkt schnell kalkuliert, dabei können auch Mengenstaffeln berücksichtigt werden. Via Drag & Drop können Sie die Zeichnung oder ein Bild ganz einfach ins Angebot direkt übernehmen.

Mit diesem effizienten Tool können Sie Ihr Verkaufsprozess optimieren und dadurch mehr Aufträge gewinnen.

5. Timeterminal digitale/papierlose Fertigung

Die Fertigungsaufträge (Lose) können jetzt aus dem Timeterminal direkt ausgewählt werden, sodass keine Fertigungsbegleitscheine in Papierform mehr notwendig sind.

Wenn in der Konfiguration des Terminals auch der Button Lose aktiviert ist, so erscheint in der Button-Leiste auch der Knopf Lose.

D.h. nach dem Scan der Ausweisnummer tippen Sie auf Lose. Somit erscheint die Liste der offenen Arbeitsgänge. Diese ist, ja nach Konfiguration, gegebenenfalls auf eine Maschine bzw. eine Maschinengruppe eingeschränkt.

Sollten Sie Unterstützung benötigen, Ihre Produktion zu digitalisieren und papierlos zu arbeiten, kommen Sie einfach auf uns zu, wir unterstützen Sie gerne dabei!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!