23.04.2021

Veröffentlichung der Studie „ERP-Systeme für Kleinunternehmen“ von Fraunhofer-Institut, an der das ERP-System HELIUM 5 teilgenommen hat.

Hintergrund und Zielsetzung der Studie

Die Auswahl eines ERP-System ist aufwendig, zeitintensiv und erfordert zudem spezifisches technisches Hintergrundwissen sowie Erfahrung im ERP-Markt. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen haben oftmals weder die personellen noch die finanziellen Ressourcen, um ein Auswahlverfahren für ein ERP-System sorgfältig und in der notwendigen Detaillierungstiefe durchzuführen. Natürlich bietet das Internet viele Portale mit Übersichten zahlreicher ERP-Anbieter

Mehr als 120 ERP-Systeme (darunter HELIUM 5)  mit zum Teil sehr spezifischem Branchenfokus und teils auch stark fokussierter Zielgruppe werden in Deutschland von Herstellern oder Partnern angeboten. Über rudimentäre Unternehmensdaten und teilweise eher grobe Funktionsdarstellungen gehen die Angaben und Informationen in den Internetportalen jedoch nicht hinaus.
Zudem geben ERP-Listungsportale häufig auch keine Auskunft darüber, auf welche Zielgruppe die jeweiligen Hersteller oder ERP-Partner ausgerichtet sind. Häufig ist nicht klar, ob gerade ein Kleinunternehmen mit z. B. einer Anzahl von zehn Usern überhaupt in die Vertriebszielgruppe eines Herstellers passt. Des Weiteren muss ein ERP-System für ein Kleinunternehmen auch finanzierbar und in Hinblick auf seine Anwendung- und Nutzerfreundlichkeit auch mit einer kleinen Belegschaft beherrschbar sein. Das trifft nur auf einen Teil der ERP-Systeme am Markt zu.

Zielsetzung dieser Studie ist es daher, kleinen Unternehmen als Anwender von ERP-Systemen einen Überblick der für sie in Frage kommenden ERP-Lösungen zu geben.

Hier geht es zur Studie

Unsere aktuellsten Beiträge